Geklaute Blog-Beiträge als eigene darstellen

Was macht eigentlich eine IT-Agentur, die gerne ein gut gefülltes Online-Blog hätte, aber es an eigenen Ideen, Sachkenntnis oder Begebenheiten aus dem Betriebsgeschehen mangelt?

Ganz einfach: Blog-Beiträge von anderen klauen, etwas umformulieren und als eigenes darstellen.

Ok, Texte, Schriften, Patente,  Doktorarbeiten, wissenschaftliche Berichte usw.  wurden schon immer geklaut. Es gibt einfach solche Charaktere, die da keine Skrupel haben, da kann man nicht viel machen.? Außer einen Screen-Short und das Problem im eigenen Blog veröffentlichen.

Und hier der Link zum Original unseres Blogbeitrags
Lockerer Umgang mit Kunden Kreditkartendaten in XT und osCommerce Shops

Unterhalb der Screen-Short des Plagiat zum Lachen, Schmunzeln oder sich zum drüber ärgern.

 Und hier nochmal der Link zum Original unseres Blogbeitrags Lockerer Umgang mit Kunden Kreditkartendaten in XT und osCommerce Shops

Der Beitrag wurde geschrieben von Stefan Bauer.
www.top-suchmaschineneintrag.de

Einen Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.